Für welchen Single passt welche Partnervermittlung

Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die gute Nachricht zuerst: Die Mehrheit der Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist mit dem Singleleben zufrieden. Single zu sein ist weder besser, noch ist es schlechter. Es hat wie alles im Leben Vor- und Nachteile. Das ist bei einer Partnerschaft nicht anders. Die Zeiten, in denen es ein Makel war, Single zu sein, sind lange vorbei. Wenn Familie oder Freunde Sie mehr oder weniger direkt darauf aufmerksam machen, dass „es jetzt doch an der Zeit für einen Partner“ wäre, ist das deren Meinung, die Sie sich nicht zu eigen machen müssen. Ob Sie als Single glücklich sind – das geht genauso, wie in einer Partnerschaft! – kommt auf die persönliche Einstellung und die Bewertung an.

Single zu sein und zu bleiben ist eine ebenso persönliche Entscheidung, wie die, ob und mit wem Sie eine Partnerschaft eingehen. Es ist Ihr Leben und Sie alleine entscheiden, ob Sie es mit einem anderen Menschen teilen möchten oder nicht.

Über die Vorteile des Lebens als Single finden Sie im Internet zahllose Artikel, die wir an dieser Stelle nicht wiederholen müssen, zum Beispiel „Die unterschätzten Vorteile eines Lebens als Single“. 

Erst wenn Sie für sich entscheiden, nicht mehr Single sein zu wollen, sondern Ihr künftiges Leben in einer erfüllten und glücklichen Beziehung verbringen möchten, stehen Sie vor der Frage, wo, wie und wann Sie einen Partner oder eine Partnerin finden möchten.

Einen Vergleich von Online-Partnervermittlungen, Singlebörsen, Dating-Apps und einer persönlichen Partnervermittlung finden Sie hier.

27 Millionen Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Singlehaushalte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Europa
Singlehaushalte DACH

Die Anzahl der Singlehaushalte ist in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. In Deutschland gibt es rund 17 Millionen Singlehaushalte, was einer Quote von etwa 41 Prozent entspricht. Bei unseren Nachbarn sind die Quoten etwas niedriger. In Österreich sind es rund 37 Prozent, in der Schweiz etwa 35 Prozent. EU-weit liegt der Durchschnitt bei circa 30 Prozent. Die tatsächliche Zahl der Singles ist höher. Nach neueren Schätzungen leben in Deutschland rund 22 Millionen Singles, in Österreich und der Schweiz jeweils etwa 2,4 Millionen Singles. In Großstädten wie Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Zürich oder Wien ist der Singleanteil höher als in kleineren Orten und ländlichen Gebieten, teilweise sogar über 50 Prozent.

Der Markt ist riesengroß, trotzdem fällt es schwer, den oder die Richtige zu finden. Schätzungen zur Folge sehnen sich rund zwei Drittel der Singles nach Liebe und Geborgenheit in einer glücklichen Beziehung. Für Singles im „besten Alter“, also für Alleinstehende zwischen 30 und 70 Jahren ist die Partnersuche häufig eine Herausforderung.

Wer nach einer Trennung oder Scheidung plötzlich wieder Single ist oder Singles, die schon einige Jahre ohne Partner sind, haben häufig Schwierigkeiten, einen neuen Lebenspartner zu finden.

Singles nach Altersgruppen und Geschlecht in Deutschland

Die Anteile der Singles in den verschiedenen Altersgruppen ist nicht deckungsgleich mit der Verteilung in der Gesamtbevölkerung. Der größte Unterschied betrifft die Altersgruppe der Menschen über 70 Jahre. 31,5 Prozent der Singles sind in dieser Altersgruppe zu finden, während es bei der Gesamtbevölkerung nur 17,8 Prozent sind. Die Partnersuche wird mit zunehmendem Alter aufgrund verfestigter persönlicher Einstellungen, Erwartungen und Vorstellungen komplizierter. Auf der anderen Seite umfasst diese Altersgruppe knapp 6 Millionen Menschen, was die Chancen auf eine neue Partnerschaft auch für Singles jenseits der 70 erhöht.

Rund 38,2 Prozent der Singles sind 30 bis 59 Jahre alt, während 48,7 Prozent der Gesamtbevölkerung in diesem Alter ist. In absoluten Zahlen bedeutet das, dass laut Statistik über 7 Millionen Singles in dieser Altersrange sind, ein großes Potenzial für alle Singles, die einen Partner finden möchten.

Betrachtete man die Verteilung von Männern und Frauen, die als Single leben, sind in der Altersgruppe bis 55 Jahre deutlich mehr männliche Singles – 68,2 Prozent Single Männer im Vergleich zu 39,2 Prozent Single Frauen –, während jenseits der 55 der weibliche Singleanteil überwiegt – 31,8 Prozent Männer stehen 60,8 Prozent weiblichen Singles gegenüber. Daran ändert die Tatsache, dass es insgesamt etwas mehr weibliche Singles gibt, nichts.

Bei der Partnervermittlung zeigt sich ein etwas differenzierteres Bild. Sowohl bei den Online-Partnervermittlungen, als auch bei den persönlichen Partnervermittlungen ist das Verhältnis umgekehrt: rund 60 Prozent Single Frauen gegenüber 40 Prozent Single Männern. Der Grund dafür ist, dass die Entscheidung, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen, Männern offensichtlich schwerer fällt als Frauen. Ein anderer Grund ist, dass Frauen weniger bereit sind, nicht zufriedenstellende Verhältnisse hinzunehmen und eher die Initiative ergreifen. Häufig sind Männer der Ansicht, die Partnersuche alleine zu bewerkstelligen, was jenseits der 35 häufig zunehmend schwieriger, zeitintensiver und mit mehr Enttäuschungen verbunden ist.

Singles und Bildung

Bei der Betrachtung der Bildungsabschlüsse von Singles fällt auf, dass signifikant mehr Single Frauen keinen Abschluss aufweisen, als Single Männer. Knapp 3 Millionen weibliche Singles beziehungsweise knapp 2 Millionen männliche Singles sind ohne Abschluss.

1,6 Millionen Single Männern und rund 1,4 Millionen Single Frauen haben dagegen einen Hochschulabschluss (inklusive Promotion).

Sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern ist jeweils die Gruppe, die eine Lehre abgeschlossen hat, die größte Gruppe.

Auch hier ist das Bild bei Partnervermittlungen anders; die Gründe sind die gleichen, wie bereits oben genannt.

Singles und Einkommen

Für rund 40 Prozent der Singles spielt das Einkommen des Partners eine Rolle, während für 60 Prozent die Liebe am wichtigsten ist. Mit zunehmendem Alter verschiebt sich die Relation. Rund 18 Prozent der Frauen wünschen sich einen reichen Partner.

Gestaffelt nach Einkommen überwiegen bis zu einem Nettoeinkommen von 2.000 Euro die weiblichen Singles – 82,5 Prozent Frauen gegenüber 72,6 Prozent Männer –, während bei den höheren Einkommen der männliche Single

Wir unterstützen Singles bei der Partnersuche

RIA GOEHLER Partnervermittlung & Coaching unterstützt Singles bundesweit in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz dabei, den Traumpartner zu finden. RIA GOEHLER bietet aber mehr. Altlasten und (zu) hohe Ansprüche sind Partnerschaftsblockaden. Diese nicht ernst zu nehmen und aus dem Weg zu räumen, hat einschneidende Folgen: lange als Single zu leben, immer wieder an ähnliche Typen zu geraten und in der Folge ähnliche, meist negative Erfahrungen zu machen, viel Zeit in die erfolglose Partnersuche zu investieren und viele Frust-Erlebnisse zu haben. Unsere Coaches unterstützen Sie kompetent, mit viel Erfahrung, Menschenkenntnis und einem gesunden Menschenverstand auf Ihrem Weg in eine neue Partnerschaft.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie künftig nicht mehr glücklicher Single, sondern in einer erfüllten, glücklichen Partnerschaft leben möchten.

Wenn Sie mit Ihrer Partnerschaft nicht zufrieden sind, das Kribbeln nachgelassen hat, Sie wenig Nähe und Sexualität, viel Streit und Konflikte haben, der Alltag Ihre Partnerschaft bestimmt und Sie der Meinung sind, zwei Singles in Partnerschaft zu sein, lohnt sich ein Anruf, bevor es zu spät ist. Die Coaches von RIA GOEHLER sind ebenso Spezialisten für Paar-Coaching. Im Paar-Coaching wird untersucht, was genau geschehen ist und der frühere Traumpartner zum egozentrischen Macho oder zur arroganten Zicke degradiert wurde. Liegen die Gründe und Ursachen erst einmal auf dem Tisch, entscheiden die Partner, ob sie künftig glücklich miteinander leben möchten oder getrennte Wege gehen. Rufen Sie uns an, werden Sie aktiv. Sie und Ihr Partner haben ein glückliches Leben verdient.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

RIA GOEHLER – zum Glück Ihr Partner!

Partnervermittlung für Singles, Partnersuche, Single- und Paar-Coaching in folgenden Städten:

Partnersuche Deutschland

Partnersuche Aachen, Partnersuche Augsburg, Partnersuche Berlin, Partnersuche Bielefeld, Partnersuche Bochum, Partnersuche Bonn, Partnersuche Braunschweig, Partnersuche Bremen, Partnersuche ChemnitzPartnersuche Darmstadt, Partnersuche Dortmund, Partnersuche Dresden, Partnersuche Duisburg, Partnersuche Düsseldorf, Partnersuche Erlangen, Partnersuche Essen, Partnersuche Flensburg, Partnersuche Frankfurt, Partnersuche Freiburg, Partnersuche Gelsenkirchen, Partnersuche Göttingen, Partnersuche Hagen, Partnersuche Hamburg, Partnersuche Hamm, Partnersuche Hannover, Partnersuche Heidelberg, Partnersuche Heilbronn, Partnersuche Hildesheim, Partnersuche Ingolstadt, Partnersuche Karlsruhe, Partnersuche Kassel, Partnersuche Kiel, Partnersuche Koblenz, Partnersuche Köln, Partnersuche Konstanz, Partnersuche Krefeld, Partnersuche Leipzig, Partnersuche Leverkusen, Partnersuche Ludwigshafen, Partnersuche Lübeck, Partnersuche Mainz, Partnersuche Mannheim, Partnersuche Mönchengladbach, Partnersuche Mülheim an der Ruhr, Partnersuche München, Partnersuche Münster, Partnersuche Nürnberg, Partnersuche Oberhausen, Partnersuche Oldenburg, Partnersuche Osnabrück, Partnersuche Paderborn, Partnersuche Pforzheim, Partnersuche Potsdam, Partnersuche Regensburg, Partnersuche Rostock, Partnersuche Saarbrücken, Partnersuche Solingen, Partnersuche Stuttgart, Partnersuche Trier, Partnersuche Ulm, Partnersuche Wiesbaden, Partnersuche Wolfsburg, Partnersuche Würzburg, Partnersuche Wuppertal.

 

Partnersuche Österreich

Partnersuche Graz, Partnersuche Linz, Partnersuche Salzburg, Partnersuche Wien.

 

Partnersuche Schweiz

Partnersuche Basel, Partnersuche Bern, Partnersuche Zürich.