33 Tipps gegen den Beziehungsblues und für eine glückliche Partnerschaft

von Martin Göhler

33 Tipps für eine glückliche Beziehung

Im Artikel letzte Woche ging es um Alltag, Gewohnheit und Langeweile in Beziehungen, wie sie entstehen, wie Sie damit umgehen können, was Sie keinesfalls tun sollten und wann es sich lohnt, professionelle Unterstützung eines Beziehungscoachs in Anspruch zu nehmen. Im Coaching geht es um die Klienten und ihre individuellen Erfahrungen. Vor allem geht es um Folgerungen und Rückschlüsse, die die Klienten aus den Erlebnissen gezogen haben und die in der aktuellen Situation, Partnerschaft oder Beziehung, zu Konflikten führen. Sind Konflikte da, unterschwellig oder offensichtlich, wird meistens lange gewartet, der Konflikt ignoriert, mit Freunden oder selbst „herumgedoktert“. Coaching ist kein Wellnessevent, die Veränderungsmöglichkeiten werden sichtbar, der oder die Klienten haben die Wahl, dem bisherigen Weg weiter zu folgen oder die Richtung zu ändern und neue Wege zu gehen.

Hier finden Sie 33 praktische Tipps gegen den Beziehungsblues, gegen Alltag, Gewohnheit und Langeweile in Beziehungen. 33 Ideen, mit denen Sie die Schwingung in Ihrer Partnerschaft erhöhen, 33 Vorschläge, um Ihre Beziehung lebendiger zu machen und 33 Anregungen, die frischen Wind in Ihr Miteinander bringen können. Lesen alleine reicht nicht, umsetzen und tun müssen Sie es selbst.

  1. Sagen Sie ihm oder ihr (mindestens) einmal täglich „Ich liebe Dich“.
  2. Machen Sie gemeinsam etwas Neues, ein neues Hobby, eine neue Sportart.
  3. Verbringen Sie Urlaub, wo Sie noch nie waren oder in einer Art, wie Sie noch nie Urlaub verbracht haben.
  4. Reservieren Sie regelmäßig einen Abend wöchentlich nur mit Ihrem Partner. Organisieren Sie den Abend abwechselnd.
  5. Tanzen Sie aus der Reihe. Machen Sie ein romantisches Wochenende oder einen Kurztrip zu zweit.
  6. Kleine Geschenke erhalten die Liebe, nicht nur zum Geburtstag oder an Weihnachten. Ein Blumenstrauß, neues Parfum oder Aftershave sagen: Ich habe an Dich gedacht.
  7. Ihre Kinder haben in Ihrem Schlafzimmer nichts verloren (es sei denn sie haben Masern, Mumps oder Röteln).
  8. Dirty Talk. Schreiben Sie Ihrem Partner eine WhatsApp (nicht ans Diensthandy) auf was er/sie sich heute Abend freuen darf.
  9. Kaufen Sie sich das Kleid, den Rock, die Hose, das Hemd, das Jackett, welches ihrem Partner so gut gefällt – und ziehen Sie es an.
  10. Die meisten Männer stehen auf sexy Dessous. Wenn Ihrer dazugehört, wissen Sie, was zu tun ist.
  11. Machen Sie sich nur für sie oder ihn schick und überraschen sie Ihren Partner mit einem leckeren Essen bei Kerzenschein (die Kinder übernachten gerne mal bei ihren Freunden oder bei den Großeltern. Und, nein, es schadet ihnen nicht).
  12. Seien Sie beim Sex erfinderisch, probieren Sie Neues aus, lassen Sie sich darauf ein. Erlaubt ist, was Beiden gefällt.
  13. Es gibt kein Gesetz, was Sex nur im Schlafzimmer erlaubt.
  14. Keine Lust auf Sex? Machen Sie’s trotzdem, meistens kommt die Lust dabei.
  15. Probieren Sie eine Kommunikationsvariante aus: Nehmen Sie sich 2 bis 3 mal pro Woche 30 Minuten Zeit zu zweit, um miteinander zu reden. Spielregel: Jeder redet 15 Minuten, der andere schweigt und hört nur zu.
  16. Respektieren Sie Ihren Partner und behandeln Sie ihn entsprechend – immer!
  17. Machen Sie Ihrem Partner Komplimente. Sagen Sie ihm oder ihr, was Ihnen besonders am anderen gefällt.
  18. Spielen Sie zusammen – was immer Ihnen dazu einfällt.
  19. Streit kommt in den besten Familien vor. Gehen Sie beide erst dann ins Bett, wenn die Fronten bereinigt sind. Anschließend: siehe Punkt 1 und 13.
  20. Machen Sie Ihrem Partner nicht ständig Vorwürfe und kritisieren Sie ihn nicht. Machen Sie es anders und sagen ihm oder ihr täglich drei Dinge, die Ihnen am anderen gefallen.
  21. Streichen Sie die Phrasen „Immer machst Du…“ oder „Nie machst Du…“ aus Ihrem Vokabular. Das sind Phrasen und Kommunikationskiller.
  22. Akzeptieren Sie, dass Ihr Partner Dinge anders macht als Sie – und das ist gut so.
  23. Geben Sie auf, immer recht haben zu wollen. Beide haben aus ihrer jeweiligen Sicht „gleich recht“. Das glauben Sie nicht? Dann machen Sie folgenden Test: Stellen Sie sich Ihrem Partner Auge in Auge gegenüber. Zeigen Sie jetzt beide mit Ihrer linken Hand nach links. Wer hat jetzt recht in Bezug darauf, wo links ist? Sehen Sie.
  24. Sie müssen nicht ständig das letzte Wort haben. Nicht nur Ihr Partner, auch Freunde, Kollegen und Mitarbeiter werden es Ihnen danken.
  25. Der einzige Mensch, mit dem Sie über Ihre Partnerschaft reden, ist Ihr Partner. Sonst niemand.
  26. Wunschkiste: Schreiben Sie Ihre Wünsche auf, jeden auf einen kleinen Zettel. Legen Sie alle Zettel in die gemeinsame Schatzkiste. Überraschen Sie Ihren Partner und erfüllen ihm einen seiner Wünsche.
  27. Gehen Sie gemeinsam Tanzen und rocken Sie mal wieder richtig ab.
  28. Kuscheln Sie sich zusammen in eine warme Decke und träumen vor dem knisternden Feuer Ihres Kamins. Sie haben keinen Kamin? Dann tut es auch nur die Decke.
  29. Lesen Sie sich schöne Geschichten oder aus einem Buch vor.
  30. Gehen Sie mal wieder ins Kino, Theater, in ein Konzert oder in eine Ausstellung.
  31. Schauen Sie Ihrem Partner fünf Minuten tief in die Augen. Er/Sie ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben. Denken Sie dabei an das wunderbare Geschenk, was der andere für Sie ist.
  32. Danken Sie Ihrem Partner bewusst für alles, was bisher für Sie selbstverständlich war. 
  33. Seien Sie großzügig in Kleinigkeiten, legen Sie nicht jedes Wort auf die Goldwaage und lassen Sie Fünfe auch mal gerade sein. Das entspannt Sie, Ihren Partner und Ihre Beziehung.

Ihnen gefallen der eine oder andere Tipp besonders gut? Sie dürfen alles so oft Sie wollen wiederholen. Sie haben weitere Ideen gegen den Beziehungsblues? Nur zu – und haben Sie Spaß!

RIA GOEHLER – zum Glück Ihr Partner.

Besuchen Sie uns bei Facebook.

Interesse an weiteren Artikeln?

► Alltag und Gewohnheit in Beziehungen

► Termin-Rushhour - Priorität der Partnersuche

► Reparatur statt Trennung

► Glück findet man nicht, indem man es sucht, sondern indem man zulässt, dass es einen findet!

► Ich will Dich nicht - Absagen und Umgang mit Absagen nach einem Date

► Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

► Trennung – und jetzt?

► Schlabberlook als Beziehungskiller

► Detox für die Seele – warum weniger mehr ist

► Raus aus der Komfortzone

► Wenn Ihre Beziehung SOS funkt: Erste Hilfe für Partnerschaften

► Was tun, wenn’s mit dem Verlieben nicht klappt?

► Wie lange dauert „Verlieben“ und wie geht das?

► Risiko Partnerschaft

► Was ein Golfball-Marker und Partnerschaft gemeinsam haben

► Wann sind Sie zuletzt mit nackten Füssen durch nasses Gras gelaufen?

► Lohnt es sich?

► Ich habe recht!

► Personal Happiness statt Prescriped Happiness

► Wie Sie Ihre Partnerschaft beflügeln oder retten

► Wie Sie mit Coaching Ihre Partnersuche beschleunigen

► Auf der Suche nach der besseren Hälfte

► Retter in der (Beziehungs-)Not

► Heute schon so richtig (über den Partner) geärgert?

► Wie wir uns verlieben

► Ich hätte ja gerne einen Partner, aber…

► Kurz-Beziehung oder langfristige Partnerschaft - was macht den Unterschied?

► Die Qual der Wahl bei der Partnersuche

► Wie verlieben sich Frauen? Wie verlieben sich Männer?

► Fairplay beim Dating

► Der Turbo für Singles bei der Partnersuche

► Das AMEFI-Virus als Beziehungskiller

► Coaching zum Erfolg (Teil 2)

► Coaching zum Erfolg (Teil 1)

► Du bist der größte Fehler meines Lebens!

► Willst Du glücklich werden oder glücklich sein?

► Partnersuche – worauf kommt’s an, was ist wichtig?

► Streitet Ihr noch oder löst Ihr schon den Konflikt?

► Reden ist Silber, Fragen ist Gold!

► Partnersuche – hängt der Erfolg vom Timing ab?

► Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und die Liebe

► The Greatest Showman

► Wieso ist ein so wunderbarer Mensch wie Du Single?

► Sind Sie ein attraktives Angebot?

► Lohnt sich persönliche Partnervermittlung?

► Jammern Sie noch oder verändern Sie schon?

► Ausnahmezustand: Erstes Date

► Slow Loving, Slow Dating, Slow Living

► Sparen Sie sich die guten Vorsätze

► Unabhängigkeit ist eine Illusion

► Lieber die Taube in der Hand, als den Spatz auf dem Dach

► Du nervst mich!

► Wenn Du es eilig hast, geh langsam - und überlege Dir, wo Du überhaupt hin möchtest

► Ein gutes Leben ist kein Zustand

► Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht?

► Wenn ich einen Partner hätte, wäre ich glücklich

► Mit Mathematik zum Liebesglück?

► Wie Männer eine Partnerin finden - Teil 1

► Wie Männer eine Partnerin finden - Teil 2

► Matchmaking sympathisch anders - Interview mit zwei Matchmakern

► Stereotype und Vorurteile - wie sie uns bei der Partnerwahl beeinflussen

► Freiheit in Partnerschaft

► Sie haben immer die Wahl. Wählen Sie!

► Partnerschaftsvermittlung ohne Wisch- & Weg-Funktion

► Selbst Superman würde rausgetindert

► Der Partnerschafts-Bias

► Freiheit und Partnerschaft - passt das zusammen?

► Besser-Leben-Tipps: Nein Danke!

► Ende des Geschlechterkampfs – Frauen und Männer sind Partner, keine Gegner

► Partnervermittlung 4.0, Partnersuche 4.0, Partnerschaft 4.0 – Take or Fake

► Partnervermittlung und Coaching - die ideale Kombination auch fürs Abnehmen

► Secrets of Love – oder: Liebesmythen entzaubert

► Küss (nicht) den Frosch - kleine Kussologie

► Beim nächsten Partner wird alles anders!

► Alpha-Softie 2.0 oder der eierlegende Wollmilchmann

► Alles soll bleiben, wie es ist - tut es aber nicht

► Wenn die offene Zahnpastatube stört ...

► Altlasten bei der Partnersuche - Wie schwer ist Ihr Rucksack?

► Männer, traut Euch!

► Find us on Facebook

► Partnersuche auf der Ersatzbank

► Wisch und weg, der nächste bitte

► Knoten im Kopf – Hindernisse für Partnervermittlung, Partnersuche und Partnerschaft

► Mingles auf Partnersuche – Freiheit, Unverbindlichkeit und ein bisschen Sex

► Warum Männer nicht nach dem Weg fragen und sich schwerer damit tun, sich an eine Partnervermittlung zu wenden

► Wenn das Raster zu eng ist, passt auch der Richtige nicht durch

► Partnervermittlung für Singles: Wer, wie, wo, wie lange, was kostet es und mit welchem Erfolg

► Zeitmangel und Ungeduld – Geißeln der Gegenwart?

► Single-Sein muss nicht sein

► Starthilfe vom Date-Doktor

► Coaching und Partnervermittlung - einen Herzenssache

► Lachen ist gesund und macht glücklich

► Ein gutes Leben besteht aus guten Beziehungen

► Erfolgreiches Dating mit Köpfchen und Verstand

► Frauen sind Sammler und Männer sind Jäger

► Und täglich grüßt das Murmeltier

► Ich habe heute kein Foto für dich

► Wege zum Glück

► 8 Single-Such-Strategien - Wie Sie erfolgreich einen Partner finden

► Lust statt Frust - erfolgreiches Dating

► Wandeln durch Handeln - 5½ Tipps um Ihre guten Vorsätze für 2017 umzusetzen

► Wenn Singles keine Singles mehr sein wollen

► Schon wieder Weihnachten und immer noch Single

► 6 Tipps für die erfolgreiche Partnersuche

► Endlich wieder glücklich sein

► Wollen Sie Recht haben oder glücklich sein

► Test Partnervermittlungen: RIA GOEHLER unter den Top 6

► Das Beste kommt zum Schluss?

► Von Stecknadeln, Singles, Heuhaufen und Beziehungen

► Veränderte Beziehungsmodelle – und jetzt?

► Seriöse Partnervermittlung: Diese 10 Kriterien sind wichtig

► Blinder Fleck - Blind Side

► Über Respekt und Achtung

► Wollen Sie wirklich eine Partnerschaft?

► Man kann alleine leben, aber nicht alleine lieben

► Absicht oder keine Absicht - das ist hier die Frage

 

►►► Alle Artikel ansehen

Zurück