Partnerschafts-Blog

Alles rund um Liebe, Glück, Partnerschaft, Beziehung, Partnervermittlung, Partnersuche, Single- und Paar-Coaching, Dating, glückliches und erfülltes Leben und Genuss und anderes mehr. Lesen Sie was funktioniert und wie Sie das ändern, was nicht funktioniert. Jetzt auch als Podcast.

Das Auto wird gewartet und repariert. Wie sieht es mit Deiner Beziehung aus?

Liebe schenken oder was Deine Beziehung und Dein Auto verbindet

Alle Jahre wieder: Noch wenige Tage bis zum großen Fest und noch kein Geschenk, noch nicht mal eine Idee? Vor allem beim Partner tun sich viele schwer. Gemeinsame Zeit, eine gemeinsame Unternehmung, einen Ausflug, einen Restaurantbesuch oder ein Event zu schenken, ist eine Idee. Wie aber wäre es, Liebe zu verschenken? Geht das überhaupt und wie könnte es aussehen, Liebe zu schenken?

Weiterlesen …

Achtsamkeit mit Dir und in Deiner Beziehung

Achtsamkeit - so bringst Du sie in Deine Beziehung

Achtsamkeit ist ein omnipräsentes, von den Medien gehyptes Thema. Achtsamkeitsseminare schießen aus dem Boden. Achtsam mit sich selbst, achtsam mit Partner und Familie, achtsam mit Mitarbeiter, Kollegen, sogar mit dem Chef. Nur wer achtsam lebt, lebt richtig – das ist die Botschaft, die rüberkommt. Was ist dran an dieser Achtsamkeit? Warum streben Menschen danach? Warum gelingt es mitunter nicht, Achtsamkeit in seinen Tagesablauf und in das Leben zu integrieren? Was hat Achtsamkeit mit Partnerschaft zu tun? Und, wie gelingt es, mit Achtsamkeit seiner Beziehung eine neue, andere Ausrichtung zu geben? Viele Fragen, hier findest Du Antworten.

Weiterlesen …

Hoffnung allein ist wie ein See ohne Wasser

Hoffnung haben, Hoffnung geben, guter Hoffnung sein oder Hoffnung als das, was sprichwörtlich zuletzt stirbt. Hoffnung ist vermutlich so alt wie die Menschheit. Jeder hofft auf irgendetwas und Hoffnung ist nach Glaube und Liebe die dritte christliche Tugend. Hoffnung hält uns aufrecht und lässt uns an etwas festhalten, was wir uns wünschen. Aber reicht Hoffnung alleine? Oder ist mehr erforderlich, damit das, was man erhofft, eintritt oder nicht eintritt?

Weiterlesen …

Im Flow zu sein bedarf es wenig und wer im Flow ist, ist ein König.

Der Flow - jeder will ihn. So bekommst auch du, was Du willst

Du bist bester Laune, gesund und zufrieden, alles funktioniert, geht Dir leicht von der Hand und gelingt Dir. Du bist glücklich und zufrieden mit Deinem Partner, Ihr verbringt Zeit miteinander, habt regelmäßig Sex und seid Euch nah. Du bist im Flow, Dein Partner auch. Eure Partnerschaft ist im Flow.

Du bist nervös, ängstlich, lustlos, nichts gelingt Dir. Mit Deinem Partner hast Du viel Streit, häufig um die gleichen Themen. Jeder macht sein Ding, kaum etwas geht zusammen. Sex ist die Ausnahme und mehr Pflicht als Kür. Dann bist Du nicht im Flow, Dein Partner und Eure Partnerschaft auch nicht.

Wie geht das mit dem Flow und wie bringst Du Dich und Deine Partnerschaft zum Fließen?

Weiterlesen …

Hört beim Geld die Liebe auf?

Bei Geld hört die Liebe auf

Geld und Finanzen – offenbar ein heikles Thema in Partnerschaften. Laut einer Studie sprechen Paare in Deutschland noch weniger über Geld, als über Sexualität. Bei rund einem Drittel aller Paare fliegen häufig wegen des Haushaltsbudgets die Fetzen, so eine Forsa-Umfrage. Meins, deins, unseres. Warum ist das Thema häufig ein Konfliktherd in Beziehungen? Wie kann er entschärft werden? Hört beim Geld die Liebe auf?

Weiterlesen …

Sind Dir Kinder, Job und Hund wichtiger als Dein Partner?

Liegst Du mit Deinem Hund im Bett?

Das ist kein Artikel über Hundeerziehung. Statt Hund kannst Du Kinder, Eltern, Job, Sport, Hobby, beste Freunde oder persönliche Weiterentwicklung einsetzen. Es geht um die Prioritäten, die Du in Deinem Leben setzt. Es geht darum, wo Dein Partner steht und welchen Stellenwert er oder sie in Deinem Leben einnimmt. Es geht darum, ob Deine Beziehung „nur“ funktioniert oder ob Du glücklich und erfüllt mit Deinem Partner zusammenlebst. Es geht um Dein Glück.

Weiterlesen …

Streit in Partnerschaft ist normal. Es kommt darauf an, was Du daraus machst!

Auch glückliche Paare streiten – aber anders!

Keiner wünscht sich Streit in seiner Partnerschaft, trotzdem sind Auseinandersetzungen an der Tagesordnung und kommen in jeder Beziehung vor. Für manche ist sie das Salz in der Suppe und sie genießen die anschließende Versöhnung. Andere sind genervt, traurig und verletzt. Sie versuchen den Streit zu vermeiden, kein falsches Wort zu sagen und bestimmte Reizthemen zu umgehen.

Welche Haltung hält die Beziehung frisch und prickelnd und welche bewirkt Frust und Resignation? Was unterscheidet den Streit glücklicher und weniger glücklicher Paare? Wie wird eine Beziehung durch einen Streit belebt und wie werden Liebe und Zuneigung langsam aber sicher kaputtgestritten?

Weiterlesen …

Glück zu zweit - diese 5 Punkte sind wichtig

Glückliche Beziehung – 5 Dinge, die glückliche Paare anders machen

Was unterscheidet eine gute Beziehung von einer schlechten? Wie entscheidend sind Spaß, Sex und Streit für die Zufriedenheit in einer Partnerschaft? Eine neue Studie zeigt, was glückliche Paare anders machen, als unglückliche und unzufriedene Paare. Möchten Sie in Ihrer Partnerschaft etwas ändern und Ihrer Beziehung neuen Pep geben?

5 Glücks-Kicks verraten Ihnen, wie’s geht.

Weiterlesen …

Urlaub ist schön, das Leben davor und danach auch.

Die schönste Zeit des Jahres?!

Sommer, Sonne, Strand und Meer. Abschalten, entspannen, ausruhen, Kraft tanken. Neues erleben, feiern, Party machen, relaxen. Zeit für und mit dem Partner haben. Keine Frage, Urlaub ist etwas Tolles und man freut sich Wochen und Monate vorher darauf. Wenn die Urlaubswochen die schönste Zeit des Jahres sind, was ist dann aber mit den anderen 48 bis 50 Wochen? Die Fixierung auf wenige Urlaubswochen, der Erwartung, dass sie die schönsten des Jahres sein sollen, kann aus zweierlei Gründen schwierig werden: Der Anspruch an den Urlaub ist groß, die vielen Wochen dazwischen werden als Alltag hingenommen. Es geht auch anders.

Weiterlesen …

Welches Verhalten funktioniert in Beziehungen und welches nicht?

10 Verhaltensweisen, die Sie als Beziehungs-Honk entlarven

Eine gute Beziehung zu führen ist im Prinzip einfach: Kennenlernen, zusammenkommen, glücklich sein. Trotzdem gelingt es vielfach nicht und das Projekt scheitert an einem der drei Punkte. Das zeigt die große Zahl unfreiwilliger Singles, unglücklicher Partnerschaften und schmerzvoller Trennungen. Woran liegt es, dass eine grundsätzlich einfache Sache offensichtlich schwerer ist, als es auf den ersten Blick scheint? Warum fühlen sich viele in ihren Beziehungen nicht wohl, suchen Alternativen, die, sofern man sie findet, nach einiger Zeit einen ähnlichen Verlauf nehmen, wie die frühere? Es liegt an uns und an der Art und Weise, wie wir unsere Partnersuche und eine sich anschließende Beziehung gestalten.

Weiterlesen …